"plugged!!!!" 

"plugged!!!!" ist ein Programm mit Werken für Klavier und Elektronik, das der Komponist Minas Borboudakis bei den diesjährigen Tagen der Neuen Musik Bamberg zusammen mit dem Klangregisseur Felix Dreher gestaltet. Inspiriert von Borboudakis' Arbeit, wurde "plugged!!!!" zum Schwerpunktthema unseres Festivals. Wir werden vielfältige Spielarten zeigen, von der reinen CD-Zuspielung bis zur virtuosen Live-Interaktion zwischen Musiker und Klangregisseur. 

Natürlich setzen wir unser Residence-Programm fort: Wieder sind herausragende Künstler zu Gast, die während des ganzen Festivals in Bamberg bleiben und mehrfach auftreten. Neben dem Composer in Residence Minas Borboudakis wird dies das Sonar Quartett aus Berlin sein.

An vier aufeinanderfolgenden Tagen gibt es ein kontrastreiches Programm, mit einem besonderen Höhepunkt zum Abschluss: der 6. Sinfonie des armenischen Komponisten Awet Terterjan, aufgeführt gemeinsam von (fast) allen Festivalteilnehmen.

Markus Elsner
Festivalleiter

Zeitgenössische Musik in einer der schönsten historischen Städte Deutschlands!

Alle zwei Jahre holen die Tage der Neuen Musik Bamberg unerhörte Klänge in die Weltkulturerbestadt. Künstler aus dem In- und Ausland gestalten das Festival zusammen mit herausragenden Bamberger Musikern. Sie bleiben jeweils für mehrere Tage in der Stadt, proben dort und realisieren auch Projekte mit Mitgliedern anderer Ensembles – Gelegenheit zu gegenseitiger Inspiration, zu gemeinsamem Experiment und zum Dialog, auch mit dem Publikum.

Das Festival wurde 1987 gegründet und stand bis 2009 unter der Leitung des Komponisten Horst Lohse. Sein Nachfolger ist seit 2011 der Dirigent und Musikmanager Markus Elsner.

Tickets

VORVERKAUF 
ab 1.4.


BVD-Kartenservice
www.bvd-ticket.de
Tel. 0951-980 82 20

Flatrate nur unter
info@neue-musik-in-bamberg.de oder Tel. 0176-830 36 157


Musik im öffentlichen Raum: Aufführung des "vertonten Skulpturenwegs" bei den 13. Tagen der Neuen Musik Bamberg 2011